FORD BEENDET JANUAR MIT SOLIDEM MARKTANTEIL
zurück

FORD BEENDET JANUAR MIT SOLIDEM MARKTANTEIL

Mit 17.335 Neuzulassungen bei den PKW setzt der Kölner Automobilhersteller sein erfolgreiches Jahr 2019 fort und erzielt einen Marktanteil von 7,0 Prozent. Treiber des Erfolgs waren einmal mehr die beiden in Deutschland produzierten Fahrzeuge Ford Focus und Ford Fiesta. Auch die beiden Crossover Ford Kuga und Ford EcoSport trugen zu dem guten Ergebnis bei.

„Nach dem sensationellen Jahresabschluss 2019 waren wir gespannt, wie wir ins neue Jahr starten, um möglichst direkt an den Erfolg des Vorjahres anzuknüpfen. Mit den Januar-Verkaufszahlen sind wir sehr zufrieden und haben damit die ideale Basis geschaffen, um mit den Produktneueinführungen der nächsten drei Monate weiteren Volumenzuwachs liefern zu können, “ betont Hans Jörg Klein, Geschäftsführer Marketing und Verkauf der Ford-Werke GmbH.

Nach Angaben der Ford-Werke schob sich besonders der Nutzfahrzeugabsatz im Januar in den Vordergrund. Mit 4.262 neu registrierten leichten Nutzfahrzeugen verzeichnen die Kölner damit ihr bestes Januar-Ergebnis bei den Zulassungen überhaupt.

 

 

Preis auf Anfrage

Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem"Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH (DAT) erhältlich ist.

Unsere Website verwendet Cookies, um Leistung und Statistiken aufzuzeichnen, zu Marketing- & Werbezwecken – zum Beispiel Google Remarketing oder das Facebook-Pixel – und um Ihre Benutzererfahrung zu verbessern. Mit dem Schließen des Banners stimmen Sie dieser Nutzung zu. Welche Cookies Sie zulassen möchten, können Sie in den Cookieeinstellungen verwalten. Mehr zum Thema Cookies & Datenschutz finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.